WIR HÖREN LEBEN

Was leistet Hausnotruf?

Lesedauer: 2-3 Minuten

Hausnotruf ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, selbstständig und selbstbestimmt im eigenen Zuhause zu leben. Die meisten Menschen warten bis zur Pflegebedürftigkeit, sich über das Thema Hausnotruf Gedanken zu machen. Oft bestimmt das Klischee, im pflegerischen Notfall jemanden erreichen zu können, die einzige Notwendigkeit für ein Hausnotrufsystem.

Per Knopfdruck für schnelle Hilfe sorgen

Das ist zwar der Kerngedanke des Hausnotrufsystems, aber Vitakt leistet noch viel mehr: wir sind Wunscherfüller, Kümmerer, Zuhörer, Mitlacher, Freudenteiler, Seelentröster und Schnittstelle zur Welt außerhalb der eigenen vier Wände unserer Kunden.

Viele Kunden oder auch Angehörige möchten (uns) nicht zur Last fallen und scheuen sich, auf den Knopf zu drücken. Wir möchten aber genau dazu ermutigen. Das Helferlein ist für jeden, der sich den Hausnotruf im Rahmen einer Pflegestufe zu Nutze machen möchte. Auch Alleinstehende oder Schwangere, die sich übergangsweise ein Hausnotrufgerät gönnen möchten, sind herzlich willkommen. Es gibt unzählige Situationen, bei denen Vitakt im Alltag hilft: Die Erinnerung an wichtige Termine, die Einnahme von Medikamenten sowie die Verständigung von mobilen Friseuren oder Fußpflegern übernehmen wir für Sie.

Für alle, bei denen es nicht durch die Pflegekasse bezahlt wird, kostet es 23,00€ monatliche Miete, monatlich kündbar. Wird es von der Pflegekasse übernommen, ist es für Kunden aufzahlungsfrei.