DIE ZEIT VON
60-90 JAHRE IST GENAU
SO LANG WIE DIE
ZEIT VON 30-60!

Greta Silver

Lesedauer: 4-5 Minuten

Ist uns eigentlich klar, dass wir noch einmal das gleiche Lebenspaket geschenkt bekommen? Dieses Mal ohne Stress! Diese Zeit einfach absitzen zu wollen, bringt nicht das Vergnügen und die Intensität, die wir mit 30 Jahren so genossen haben. Diese Unbeschwertheit, dieses „was kostet die Welt?“ Was können wir selbst dafür tun, dass es erfüllte Jahre werden? In keiner Lebensphase sind wir uns unserer Lebenserfahrung so bewusst – hier helf‘ ich mal etwas nach.

Bremsklötze und Bilder im Kopf

Ich bin ehrenamtlich mit Musikstudenten unterwegs und erzähle ihnen was sie erwartet, wenn sie im Altersheim Konzerte geben. Ich schocke sie mit Erklärungen, wie: „Da sitzt die Generation, die euer Handy erfunden hat. Es ist die Generation, die das deutsche Wirtschaftswunder erarbeitet hat. Ach, übrigens ist es auch die Generation, die zum Mond geflogen ist.“ Uns allen ist das nicht bewusst. Auch wir Alten sind uns dessen nicht bewusst.

Statt selbstbewusst durchs Leben zu gehen, schlagen wir das Buch zu, wenn wir einen Rollator brauchen. „Jetzt bin ich alt, jetzt muss ich gar nichts mehr anfangen“, spukt es durch unsere Gedanken. Dabei haben wir immer schon „Helferlein“ gebraucht. Warum also nicht die ganze Palette nutzen für ein freies und unabhängiges Leben zu Hause? Ein Sicherheitsgefühl schenkt uns Lebensqualität – egal ob in jungen Jahren, wenn man sich vorübergehend oder dauerhaft nicht ganz stabil fühlt – oder später. Es werden so viele Helferlein angeboten, vom Hörgerät bis zur „Hilfe auf Knopfdruck“.

Eine kleine positive Änderung der Blickrichtung unserer Gedanken verhilft uns zu einer positiven Zukunft. Wenn wir uns auf eine spannende Zeit freuen, wenn wir neugierig sind, was da alles Schönes entstehen will, dann wird unser Gehirn uns all das zeigen, was diese Gedanken bestätigt. Das wird unsere Handlungen lenken und somit unser Leben positiv verändern – uns mutiger Entscheidungen fällen lassen.

 

LEBEN SIE IHRE VOLLVERSION!

Wir sind es uns wert unsere Vollversion zu leben – und dazu brauchen wir nun mal Helferlein – schon immer. Nie kamen wir in jungen Jahren auf die Idee zu jammern: „Schade, jetzt bin ich nicht mehr in der Lage die Wäsche mit der Hand zu waschen, jetzt brauche ich eine Waschmaschine.“ Chef unserer Gedanken zu werden, bestimmt unser Leben.

Keiner hat erahnen können, was ab 66 Jahren in meinem Leben passiert: YouTuberin, Podcasterin, Model, Rednerin und Autorin von zwei Bestsellern. Himmel hilf – ich fass' es immer noch nicht! So ist es auch bei Ihnen – da schlummern auch noch so viele Talente, die gelebt werden wollen. Erwarten Sie das Beste vom Leben – es steht Ihnen zu.